Gerhard Haller

Gerhard Haller

* 21.05.1968
† 11.08.2012 in Nüziders
Erstellt von Vorarlberger Nachrichten
Angelegt am 14.08.2012
6.237 Besuche

Kondolenzen (6)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

Von Patrick Rudigier

11.08.2020 um 10:56 Uhr von Patrick Rudigier
In ewiger Liabi

Kondolenz

Von Sonja

16.07.2013 um 11:48 Uhr von Sonja
Bald isch a Johr verganga, miar tuan immer noch diar planga, An Blick zur Tür, of a Bild vo diar. Es sich als bisch ganz nohat noch be miar. Dr Verstand wäs es scho, des Herz will es immer noch net globa, du bisch nömma be üs do honna, du bisch bem Herrgott doba. Miar spüren di immer noch, bisch immer noch do. Miar hons noch net ganz gschafft dich goh zom lo. Wörsch immer in üsere Herza a Plätzli ho, Geri kasch net efach wieder ko? I hon di lieb Geri Sonni

Kondolenz

Von Sonni

11.09.2012 um 11:27 Uhr von Sonni
För üsren Bruader Geri Üsr Geri isch an ganz an bsundra Bruader gsi, des hot a'gfanga do isch er no gsi ganz kli. Als junga Buab isch z'Alp er ganga, hot förchtig Hehmweh ket, des isch den oh verganga als er weder g'schlofa hot i sinem ägna Bett. Denn i dr Lehr hot er sich stets bemüat, isch an super Koch den g`warda, iam hot a wunderbare Zukunft blüat. Of z' Hochjoch isch er offi ganga, des isch so wichtig für ian gsi, hot si beschtes immer ge, und sini ägna Wünsch sen immer gsi ganz kli. Denn isch d' Ingerborg i si Läba ko, ab denn hot er d'Liabi ersch richtig könna verstoh. D'Leonie sin Ogastern isch gebora wora uns sini ganze Welt war voller Glück. Er isch dr beschte Papa för si gsi, hot glachat, g'spielt und blödlat mit iara wia verrückt. Sieni ganze Liabi hot er an sini Mädels geh, des ka iana niemals jemand weder ne. Viele Feschter hon miar met iam ket, dr Geri, nia viel hot er vertrega noch 3 Achtili hosch ian brenga könna scho ins Bett, immer hot er an Witz ket of da Lippa, viel glachat, gspäslet und a Gaudi gmacht,grad zum hinta ummi kippa. Du bisch dr beschte för üs alle gsi,dr beschte Ma, dr beschte Papa,dr beschte Bruader und dr`beschte Sohn, nia wöran miar vergessa di. Jetzt rua in Frieda liaber Geri, hosch g'litta,g'lachat,g'lebt bisch viel zfrüa vo üs ganga, gära hetten miar di no lenger be üs ket. Dr Herrgott hot des andersch wella, miar tuan jetzt dia Felder för di b'stella. Bald sahan miar üs weder liaber Geri do freuen miar üs scho jetzt, halt dr Platz neba diar för üs bsetzt. Miar liaben dich so sehr und des wörd oh immer so si, nia wöran miar vergessa di. Ingeborg, Leoni, Mama, Papa, Sonni, Silvi, Dagi Halli

Kondolenz

Von Anja Weber, Katharina und Dominik Geusken

18.08.2012 um 21:41 Uhr von Anja Weber, Katharina und Dominik Geusken
Wir durften Geri als lustigen und sehr lieben Menschen bei unseren Besuchen im Montafon kennenlernen und sind tief betroffen über die traurige Nachrícht. Wir wünschen seiner Familie, seinen Eltern und seinen Geschwistern viel Kraft!! Es ist kein Abschied für immer - es ist nur eine Pause bis zum Wiedersehen! In Gedanken sind wir bei Euch, Anja Weber, Katharina und Dominik Geusken (ehem. Nachbarn von Sonja in Gützenrath)

Kondolenz

Von Dagi

16.08.2012 um 10:35 Uhr von Dagi
ERINNERUNG Der Tod kann uns von dem Menschen trennen,der zu uns gehoerte, aber er kann uns nicht das nehmen, was uns mit ihm verbindet. In ewiger Liabi und tuefer Verbundenheit foer immer. Dagi,Patrick,Florian,Manuel
Weitere laden...