Klaus Elsnig

Klaus Elsnig

* 14.03.1958
† 19.07.2021
Erstellt von Vorarlberger Nachrichten
Angelegt am 21.07.2021
4.607 Besuche

Kondolenzen (1)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

Mein herzliches Beileid

22.07.2021 um 13:12 Uhr von Thomas Sternath

Liebe Birgit und Oliver mit Benny und Nina.
Liebe Manuela und Gerhard mit Jacqueline und Fabian.
Sehr geehrte Trauerfamilie.

Ich kannte Klaus sehr gut, er kam aus meiner Nähe, ein paar Häuser weiter.

Wenn ich so an diesem Haus vorbei ging, kam Klaus an den Zaun, und wir unterhielten uns. Er war freundlich, offen und ehrlich. Man konnte ihm alles anvertrauen, er erzählte das nur seiner Mutter, sonst niemand.

Doch eines Tages sah ich ihn nicht mehr, doch dann hörte ich, das er im Oskar Wohnheim lebte, und ich sah ihn auch hin und wieder mal mit einem jungen Mann, der ein Fahrrad fuhr, und davor saß Klaus, ich winkte ihm zu, doch er sah es nicht.

Ich wusste, dass seine Augen mit der Zeit immer schwächer wurden, doch das es so schnell ging wusste ich nicht.

Heute sah ich die Todesanzeige von Klaus, so wie er war.

Ich möchte euch Birgit und Oliver mit Benny und Nina.
Ich möchte euch Manuela und Gerhard mit Jacqueline Fabian.
Ich möchte euch sehr geehrte Trauerfamilie meine Anteilnahme zum Tod von Klaus aussprechen, und euch allen viel Kraft wünschen in dieser Zeit.

Ich weiß was es heißt einen lieben Menschen zu verlieren, aber euer Klaus ist nicht tod, sondern er ging in die andere Welt hinüber.

Klaus ich ziehe meinen Hut vor dir und danke dir, dass es dich als Mensch, als Freund gegeben hat, mit dir konnte ich über alles reden, du hast es verstanden, trotz deiner Behinderung, in meinem Herzen lebst du weiter.

Ich blicke noch einmal zurück und sage zu dir mit meiner Traurigkeit, lebe wohl und Ruhe in Frieden.

In Gedanken bin ich bei euch und ich werde an diesem Tag, wo ihr gemeinsam die Trauerfeier feiert, mit euch beten.