Florian Schiechl

Florian Schiechl

* 28.02.2006
† 25.10.2021 in Dornbirn
Erstellt von Vorarlberger Nachrichten
Angelegt am 29.10.2021
38.166 Besuche

Kondolenzen (2)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

Liebe Trauernde!

01.11.2021 um 10:33 Uhr von Hermann sen. Reifeltshammer Altheim

Wenn ein geliebtes Kind aus der Familie so unversehens das Leben verliert, lässt sich der Schmerz kaum ertragen. Wir fühlen uns hilflos und wir können nichts tun, es wieder zum Leben zu bringen. In so einer Situation gibt uns die Bibel echten Trost. Hiob, ein treuer Diener Gottes, glaubte fest an die Auferstehung. Er fragte: „Wenn ein Mensch stirbt, kann er wieder leben?“ Dann sagte er zu Jehova: „Du wirst rufen und ich werde dir antworten. Nach dem, was deine Hände geschaffen haben, wirst du dich sehnen.“ Hiob wusste also, dass sich Jehova sogar darauf freut, die Toten aufzuerwecken (Hiob 14:13-15). Was darf demnach euer Florian erwarten? In der Vergangenheit lebten die Auferstandenen wieder auf der Erde bei ihrer Familie und ihren Freunden. So wird es auch in Zukunft sein, nur noch viel besser: Den Auferstandenen steht in Aussicht, für immer auf der Erde zu leben (Psalm 37:29). Sie werden nie mehr sterben müssen (Offenbarung 21:3-5). Und das Leben wird dann ganz anders sein, als wir es heute kennen. Es wird keinen Krieg, keine Verbrechen keine Krankheiten und keine "tragische Unfälle" mehr geben (Jesaja 32:17). Das, und noch viel mehr an positiven Veränderungen verspricht unser Schöpfer in seinen Buch, die Bibel. Mögen Euch diese begeisternden Wahrheiten in euren Schmerz, Trost, und Hoffnung auf ein glückliches Wiedersehen geben. Das wünsche ich Euch!

Kondolenz

Wir vermissen dich Florian

30.10.2021 um 00:12 Uhr von Maria, Stefan, Kilian und Annalena

Lieber Flo!

Wir sind zutiefst erschüttert über dein tragisches Schicksal und können es noch immer nicht begreifen.

Es fällt uns unsagbar schwer zu verstehen, dass du nicht mehr in unserer Nähe bist.

Deine natürliche, fröhliche und bescheidene Art sowie deine Hilfsbereitschaft Kilian gegenüber werden uns stets in Erinnerung bleiben.

Vor allem Kilian vermisst dich und eure Gespräche sowie die vielen spontanen Unternehmungen sehr. Du warst ihm wirklich ein treuer Freund und Wegbegleiter seit Kindertagen.

Lieber Flo, sei ein Schutzengel und pass auf deine Familie auf.

Wir wünschen euch, Manu und Jürgen, und dir, lieber Marc, von Herzen ganz viel Kraft und Zusammenhalt in dieser so schweren Zeit.

Wir sind in Gedanken bei euch und bei Flo.

Lieber Flo, das ewige Licht möge dir leuchten und wir werden dich nie vergessen.

In dankbarer Erinnerung,

Maria, Stefan, Kilian und Annalena